Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

12. Oktober 2018

Juniorwahl: Mittelschüler "wählten" Landtag

Die Schüler der 7., 8., 9. und 10. Klassen waren am Freitag, den 12. Oktober 2018 zur Juniorwahl aufgerufen.

Sie bekamen dabei die gleichen Stimmzettel wie am Sonntag die Erwachsenen bei der Bayerischen Landtagswahl im Stimmkreis Nürnberg-Ost.

 

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Die Jugendlichen sollen motiviert werden, sich für Politik zu interessieren. Auch sollen sie durch die aktive Durchführung einer Wahl an Sicherheit gewinnen, so dass sie später ganz selbstverständlich ihr Wahlrecht nutzen, denn wer weiß, wie es geht, geht eher zur Wahl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht