Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

JUGENDSOZIALARBEIT AN SCHULEN

 

 

Sozialpädagogin Claudia Lemke

Liebe Schüler, liebe Eltern,

 

mein Name ist Claudia Lemke.  Ich bin Sozialpädagogin (BA) und an der Mittelschule Feucht zuständig für die

 

Jugend-Sozialarbeit an Schulen (JaS).

 

Im Rahmen meiner Tätigkeit an der Schule bin ich Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrer, u.a. wenn es um folgende

Themen geht:

  • Konflikte zwischen einzelnen Schülern
  • Klassenkonflikte, Mobbing
  • Probleme aus dem privaten Bereich (z.B. Trennung der Eltern, Konflikte in der Familie)
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Fragen zum Jugendschutz (z.B. Konsum von Zigaretten, Alkohol, usw.)
  • Fragen zum Medienkonsum (v.a. Sicherheit im Internet, Nutzung von sozialen Netzwerken, etc.
  • uvm.

Dabei basiert meine Arbeit grundsätzlich auf Freiwilligkeit und ich unterliege der Verschwiegenheitspflicht.

 

Ich arbeite u.a. mit folgenden Methoden:

  • Einzelgespräche mit Schülern
  • Elterngespräche
  • Moderierte Klassengespräche
  • Trainings zur Verbesserung der sozialen Kompetenz mit Kleingruppen
  • Mediation bei Konflikten zwischen Schülern

 

Sie können mich von

 

Montag bis Mittwoch und Freitag  zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr

 

unter  der Tel. 0 91 28 / 92 95 64  erreichen oder

 

per E-mail unter lemke@mittelschule-feucht.de oder persönlich in Zimmer 109.

 

Meine Angebote sind grundsätzlich freiwillig, kostenlos und benötigen keine feste Anmeldung

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Claudia Lemke

 

Hier finden Sie uns

Mittelschule Feucht
Schulstr. 5
90537 Feucht

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9128 929550 +49 9128 929550

 

oder schreiben Sie uns an

sekretariat@mittelschule-feucht.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht