Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

März 2017

Klasse 8M besucht den Bayerischen Landtag

Am 9.3.2017 war die Klasse 8m zu einem Besuch im bayerischen Landtag eingeladen. Nach der 2-stündigen Busfahrt nach München, erreichten wir das eindrucksvolle Gebäude des bayerischen Landtags, auch Maximilianeum genannt. Zuerst durften wir auf der Besuchertribüne eine Plenarsitzung besuchen und konnten einige Abstimmungen über Gesetze miterleben. Komisch fanden wir, wie laut es war und wie viel die Abgeordneten “geschwätzt” haben. Aber uns wurde erklärt, dass die Inhalte der Gesetze schon im Vorfeld mehrmals in den Ausschüssen diskutiert und erarbeitet wurden und deshalb im Plenum nichts Neues mehr sind. Es geht dort nur noch um die Beschlussfassung, weshalb hier nicht mehr die volle Aufmerksamkeit herrscht und die Abgeordneten auch andere Sachen kurz absprechen.

Danach standen uns die Abgeordneten Gabi Schmidt (Frei Wähler), Angelika Weikert (SPD) und Markus Ganserer (Die Grünen) Rede und Antworten. Wir hatten viele Fragen zur Arbeit und dem Beruf des Abgeordneten und wir wollten auch wissen, wie man dazu kommt sich politisch in einer Partei zu engagieren. Nett war, dass wir zum Schluss auch noch ein kleines Mittagessen bekamen und den Landtag mit vollem Magen verließen.

Nach einem kleinen Abstecher in die Münchner Innenstadt fuhren wir am Nachmittag zurück nach Feucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht