Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

März 2017

5a in der Edelweißhütte

Wir hatten eine tolle Woche

Anfang März waren wir mit unserer Lehrerin Frau Neudecker, mit Frau Prechtl und Frau Boscher für eine Woche in der Edelweißhütte. Zwar hatten wir Pech mit dem Wetter, es war richtig kalt und hat auch oft geregnet. Trotzdem war es eine super Woche. Unsere zwei Trainer Michelle und Rainer haben sich immer richtig gute Aktionen für uns ausgedacht. Wir waren viel im Wald, sind auf Bäume geklettert, haben mit einer Seilbrücke eine Schlucht überquert und uns im Arzbergturm abgeseilt. Das hat alles viel Mut gekostet, aber wir waren stolz, dass wir es uns getraut haben. Besonders gut hat uns die Kosmonautenschleuder gefallen.

Wir haben auch tolle Spiele im Gruppenraum und auf dem Gelände der Edelweißhütte gespielt. Die Edelweißhütte ist ein super Schullandheim, wir hatten ganz besondere Zimmer. Das Essen hat wirklich gut geschmeckt, nur den Küchendienst fanden wir nicht so gut. Am letzten Abend haben wir im Gruppenraum einen Kinoabend mit Popcorn gemacht und durften alle dort übernachten.

Wir haben uns alle sehr gut verstanden, es war eine lustige Woche und wir sind als Klasse noch mehr zusammen gewachsen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht