Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

Dezember 2015

Klassen 6a und 6G
Vorlesewettbewerb

Jedes Jahr werden die sechsten Klassen aller Schularten zur Teilnahme am bundesweiten Vorlesewettbewerb aufgerufen. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und sonstigen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Fast 600.000 Kinder an rund 7.000 Schulen beteiligen sich jedes Jahr.

Am 09.12.2015 stellten sich die Klassensieger Maren (6a), Bianca (6a),Victoria (6a) Isidor (6G), Miriam (6G) und Lena (6G) in der Aula der kritischen Jury und lasen vor dem gesamten 6. Jahrgang jeweils einen vorbereiteten und einen unbekannten Text vor.
Trotz großer Aufregung haben sich alle Teilnehmer gut präsentiert, so dass es der Jury letzten Endes schwer fiel, einen Sieger/ eine Siegerin zu benennen.
Den diesjährigen Vorlesewettbewerb hat Miriam aus der 6G gewonnen.
Unsere Schulsiegerin kommt eine Runde weiter und tritt gegen die Schulsieger der anderen Schulen im Nürnberg Land an. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht