Mittelschule Feucht
Mittelschule Feucht

Dezember 2018

6a zu Besuch im Technikland in Nürnberg

Am Freitag, den 07. Dezember besuchten wir das Lernlabor "Technikland - staunen@ lernen" im Museum Industriekultur.

Das Lernlabor bietet über 40 Experimentierstationen, an denen den Schülern durch selbständiges und erfahrungsorientiertes Experimentieren naturwissenschaftliche Phänomene spielerisch vermittelt werden. Die Themenbereiche sind:

• Kraft und Konstruktion
• Energie
• Licht und Farben
• Computer, Robotik und Navigation
• Chemie

 

Zu den verschiedenen Themen konnten wir viele Versuche selbst durchführen. So konnten wir zum Beispiel in einer Vakuumkammer beobachten, wie sich ein Schokokuss durch den Entzug von Luft auf die Größe eines Fußballs ausdehnte. Mit einem Flaschenzug konnten wir uns selbst nach oben ziehen. Mit unserer Muskelkraft brachten wir eine Carrerabahn zum Laufen.

Besonders gut gefallen hat uns der Roboter, der uns Tai Chi Übungen zeigte. Toll war auch die Demonstration mit dem Crashtest Dummy. Klar, dass wir jetzt immer darauf achten, uns anzuschnallen. Anschließend schauten wir uns noch im Museum um, bestaunten alte Autos und Motorräder, probierten aus wie unbequem man früher in Kinos saß und sahen uns an wie es um 1900 in einem Klassenzimmer aussah.

Hier finden Sie uns

Mittelschule Feucht
Schulstr. 5
90537 Feucht

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9128 929550 +49 9128 929550

 

oder schreiben Sie uns an

sekretariat@mittelschule-feucht.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Feucht